Ab 30. August

Autobahn-Anfahrt zum Flughafen Hamburg gesperrt

Im August und September 2019 beeinträchtigt eine mehrtägige A7-Sperrung die An- und Abfahrt zum hanseatischen Airport. Sie dauert 55 Stunden an.

Von Freitag, 30. August (22 Uhr), bis Montag, 2. September 2019 (5 Uhr), sind die A7-Auf- und Abfahrten Schnelsen und Schnelsen-Nord in Fahrtrichtung Norden gesperrt. Dies betrifft die Abfahrt vom Flughafen in Richtung Norden sowie die Anfahrt aus dem Süden.

Umleitungen werden ausgeschildert. Passagiere und Besucher sollten diese bei der An- und Abfahrt beachten und entsprechend mehr Zeit einplanen.

Voraussichtlich im Oktober und Dezember 2019 werde es zwei weitere A7-Sperrungen für jeweils 55 Stunden geben. Dabei werde die Autobahn zwischen der Anschlussstelle Schnelsen-Nord und dem Autobahndreieck Nordwest in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Die ursprünglich vorgehene Sperrung der Richtungsfahrbahn Nord zwischen den Anschlussstellen Hamburg-Stellingen und Hamburg-Schnelsen von Freitag, 16. August (22 Uhr), bis Montag, 19. August 2019 (5 Uhr), wurde indes wetterbedingt aufgehoben. Der Flughafen ist normal erreichbar.
Kommentare

Ihre E-Mail wird weder veröffentlicht noch weitergegeben. Notwendige Felder haben einen *

Spielregeln

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats