Marine-Services

BCD Travel mit neuem Joint Venture

Die Anorderungen an Geschäftsreisen im Bereich der Schifffahrt, zum Beispiel bei Crew-Wechseln für Container-Frachter, sind komplex.
BCD Travel
Die Anorderungen an Geschäftsreisen im Bereich der Schifffahrt, zum Beispiel bei Crew-Wechseln für Container-Frachter, sind komplex.

Die Geschäftreisekette BCD Travel will ihren Service im Bereich Marine Services ausbauen. Daher hat der Dienstleister ein Joint Venture mit dem Spezialisten Bernhard Schulte Shipmanagement gegründet.

Die Anforderungen an Geschäftsreisen im Bereich der internationalen Schifffahrt sind äußerst komplex, schließlich geht es unter anderem darum, Personal zu Schiffen, Ölplattformen oder Schwimmbaggern zu befördern sowie Crew-Wechsel in aller Welt zu organisieren. Um all dies reibungslos abwicklen zu können, ist spezielles Know-how erforderlich. Um bestehenden und künftigen Firmenkunden in diesem Bereich einen noch effizienteren Service bieten zu können, hat BCD Travel ein Joint-Venture mit Bernhard Schulte Shipmanagement (BSM) ins Leben gerufen.

BSM ist eine weltweit aktive Spezialfirma, die Reedereien unter anderem Crews zur Verfügung stellt, maritime Trainingszentren betreibt sowie logistische und technische Dienstleistungen rund um den Schiffsbetrieb bietet. "Unser neues Joint Venture mit BSM macht nicht nur das spezielle Know-how der Schifffahrtsindustrie für unsere bestehenden und potenziellen Kunden zugänglich. Es ermöglicht beiden Parteien außerdem, die besten Technologien und Leistungsangebote unserer Branchen kombiniert zu nutzen – und das bei optimalem Servicelevel und Kostenniveau", so Stewart Harvey, President EMEA bei BCD Travel

Die Zusammenarbeit von BCD Travel mit BSM seht dabei in Zusammenhang mit einem Ausbau des Geschäftsfeldes Energy, Resources & Marine Services bei der Geschäftsreisekette. Hier hatte der Dienstleister bereits vor kurzem wie berichtet seine Services ausgeweitet.

Kommentare

Ihre E-Mail wird weder veröffentlicht noch weitergegeben. Notwendige Felder haben einen *

Spielregeln

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats