Level

Neuer Billigflieger verbindet Hamburg mit Wien

Unter der Marke Level (Iata-Code VK) verkehrt die in Österreich registrierte Anisec Luftfahrt, deren erste vier Airbus A-321 zuvor für Air Berlin geflogen sind.
Level
Unter der Marke Level (Iata-Code VK) verkehrt die in Österreich registrierte Anisec Luftfahrt, deren erste vier Airbus A-321 zuvor für Air Berlin geflogen sind.

Die British-Airways-Billigmarke Level fliegt mit Start des Sommerflugplans in die österreichische Hauptstadt. Eingesetzt wird ein Airbus A-320.

Mitte 2017 startete British Airways ihre Billigmarke Level. Generell soll sie insbesondere Fernflüge abseits der Heimatflughäfen von British Airways und Iberia aufziehen. Zunächst geschah dies in Barcelona, später auch in Paris und zuletzt am Flughafen Wien.

Mittlerweile bietet Level aber nauch Kurz- und Mittelstrecken. So verstärkten beispielsweise vier je 210-sitzige A-321, die zuvor für Air Berlin unterwegs waren, die Flotte. Mit A-320 wiederum sollen zu Beginn des Sommerflugplans neue Strecken ab Wien gestartet werden, unter anderem nach Kopenhagen, Porto und Hamburg. Letztere Route soll vom 31. März an einmal täglich außer samstags bedient werden.

Bislang verkehren zwischen Hamburg und Wien Austrian Airlines und Eurowing. (LS)

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats