Ifao-Gründer

Louis Arnitz ist tot

Louis Arnitz hatte 1977 mit einem Reisebüro in Frankfurt begonnen.
I:Fao
Louis Arnitz hatte 1977 mit einem Reisebüro in Frankfurt begonnen.

Der Cytric-Gründer starb plötzlich und unerwartet im Alter von 63 Jahren.

Louis Arnitz, Gründer und langjähriger Chef von Ifao, ist tot. Wie BizTravel und fvw erfuhren, starb er bereits vor einigen Tagen. Das von Ifao entwickelte Business-Travel-Buchungssystem Cytric gilt bis heute als führende Lösung der Branche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Arnitz hatte 1977 das Flugbüro am Opernplatz in Frankfurt eröffnet, das er später in Fao Travel umbenannte. Es bot Reisedienstleistungen vor allem für internationale Künstler an.

In der Folgezeit rückte das Thema Geschäftsreisen zunehmend in den Mittelpunkt der Geschäftstätigkeit von Arnitz. 1986 entwickelte er ein Buchungssystem für Hotelreisen. Sieben Jahre später war dies im Internet nutzbar. Schritt für Schritt weitete er das System aus, das seit dem Jahre 2000 unter dem Namen Cytric vermarktet wurde.

1998 nannte Arnitz sein Unternehmen Fao in Ifao um und brachte es an die Börse am Neuen Markt. Es legte ein intensives Wachstum auch auf internationaler Ebene hin und erzielte bereits 1999 einen Umsatz von 41 Mio. DM. Dabei schrieb Ifao in den Anfangsjahren rote Zahlen. Nachdem sich Arnitz von einigen Beteiligungen trennte, kam er 2005 wieder in den Gewinnbereich und wuchs seither.

Im April 2014 hatte Amadeus sein Übernahmeangebot für Ifao bekanntgemacht. Inzwischen hält der Reservierungssystem-Spezialist fast 90 Prozent der Anteile.

Arnitz hatte sich 2017 mit der Übergabe des Chefsessels an Bernd Schulz als Privatier zurückgezogen. Der Eigentümer Amadeus erweitert das System um neue Funktionalitäten und vermarktet es international. Der Umsatz der Ifao AG lag zuletzt bei 27,4 Mio. Euro, das Ergebnis betrug 4,1 Mio. Euro. 2013 hatte der Umsatz noch 14,4 Mio. Euro betragen.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

  1. Christian Rosenbaum
    Erstellt 6. Mai 2019 16:33 | Permanent-Link

    Ich trage schwarz und wir haben ihm viel zu verdanken!
    Lebe wohl!

  2. helmut Schubert
    Erstellt 6. Mai 2019 16:51 | Permanent-Link

    ER AR NICHT IMMER EINFACH; ABER GENIAL

  3. helmut Schubert
    Erstellt 6. Mai 2019 16:53 | Permanent-Link

    Er war nich immer einfach, aber genial.

  4. Andrea Zimmermann
    Erstellt 6. Mai 2019 16:53 | Permanent-Link

    Es ist unfassbar und so traurig. Er war einer der ersten Menschen mit denen ich im Travel Management Kontakt hatte. Er begeisterte mich mit seinen Ideen, seinem Weitblick und seiner Energie immer wieder... Jetzt wird er an anderer Stelle faszinieren mit seinen Ideen und Charisma ... Dies zeigt uns allen wieder einmal mehr "Carpe diem".

  5. Andreas W. Schulz
    Erstellt 6. Mai 2019 16:58 | Permanent-Link

    Eine traurige Nachricht. Louis Arnitz war in seinem Gebiet ein Pionier, der Systeme und Funktionalitäten effizient für die Geschäftsreisen und Leistungsträger zusammen gestellt hat.

  6. Harry Weiland
    Erstellt 6. Mai 2019 17:45 | Permanent-Link

    Ich habe ihn lange Jahre begleitet, habe mich viel über ihn geärgert, aber auch viel von ihm gelernt und ihn auch gemocht.
    Ich hätte ihm noch ein paar weitere Jahre gegönnt. Verdient hatte er sie sich. RIP LA.



  7. Sandra Adam
    Erstellt 6. Mai 2019 18:03 | Permanent-Link

    Lieber Louis, ruhe in Frieden. Ich schicke seiner Familie viel Kraft in dieser schwierigen Zeit.

  8. Sandra Adam
    Erstellt 6. Mai 2019 18:04 | Permanent-Link

    Lieber Louis, ruhe in Frieden. Ich schicke seiner Familie viel Kraft in dieser schwierigen Zeit.

  9. Peter Hoefler
    Erstellt 6. Mai 2019 20:00 | Permanent-Link

    Nichts ist so vergänglich wie der Mensch - doch sein Geist lebt weiter!
    Louis, Rest in Peace

  10. Lutz Stammnitz
    Erstellt 6. Mai 2019 20:16 | Permanent-Link

    Lieber Louis,
    Du warst ein Entrepreneur und für mich der Anfang der Digitalisierung als noch keiner wusste was das ist! Ich bin sehr traurig und wünsche Deiner Familie alle Kraft in dieser schweren Zeit.

  11. Werner Th. Schlegel
    Erstellt 6. Mai 2019 20:40 | Permanent-Link

    Lieber Louis, Du hattest schon waehrend der gemeinsamen Schulzeit Geschaeftsideen und diese auch immer umgesetzt wie sie Dir in den Sinn kamen. Ich bin traurig. RiP Louis.

  12. Weigel Thomas
    Erstellt 6. Mai 2019 20:48 | Permanent-Link

    Wir trauern mit der Familie mein Mann war durch die klassikstadt sehr eng mit ihm verbunden für uns ist es unbegreiflich wir wünschen ihnen viel kraft in dieser schweren zeit

  13. Andrew Steiman
    Erstellt 6. Mai 2019 22:33 | Permanent-Link

    einer, der nie um den heissen Brei herumredete, sprach immer direkt zur Sache, und immer die Wahrheit. Unvergessen meine Begegnung mit ihm in New York. Wann immer er in der Stadt war, trafen wir uns. Das bleibt mir immer in Erinnerung. RIP.

  14. Haakon HERBST
    Erstellt 6. Mai 2019 22:42 | Permanent-Link

    ...unfassbar... das Licht eines großen Leuchtturms unserer Branche ist erloschen. Dennoch wird die Stahlkraft von Louis noch lange nachwirken - seine Visionen und Werke bleiben unvergessen !

  15. Andreas Schneider
    Erstellt 7. Mai 2019 09:28 | Permanent-Link

    Am Anfang 2000 durfte ich 2 Jahres Teil seines Teams sein und cytric über die Grenzen Deutschlands verkaufen. Keine einfache Zeit, kein einfacher Chef, aber dafür gesegnet mit einer klaren Vision, ich hätte ihm mehr Zeit im Ruhestand gegönnt. RIP Louis.

  16. Thomas Ansorge
    Erstellt 7. Mai 2019 09:46 | Permanent-Link

    Geschockt. Ein großer Visionär ist nicht mehr unter uns.
    Ich wünsche der Familie viel Kraft in dieser schweren Zeit.

  17. Christoph F. Bovie
    Erstellt 7. Mai 2019 11:16 | Permanent-Link

    Unfassbar ... ein wahrer Visionär unserer Branche ist viel zu früh von dieser Welt gegangen. Seine Visionen leben weiter. R.I.P.

  18. Dominic Adametz
    Erstellt 7. Mai 2019 15:29 | Permanent-Link

    RIP - ein Macher der Branche geht, aber seine Vision bleibt!

  19. Tod Lockard
    Erstellt 8. Mai 2019 00:41 | Permanent-Link

    Louis' resilience and determination to innovate in the early years of online travel was an inspiration to me, and will be a legacy for the next generation of innovators. Salut

  20. Storelli .Carlo.
    Erstellt 9. Mai 2019 16:22 | Permanent-Link

    Louis R.I.P

  21. Restaurant die Leiter
    Erstellt 10. Mai 2019 10:44 | Permanent-Link

    R.I.P. Louis Arnitz unser herzliches Beileid von Restaurant Die Leiter.

  22. John melchior
    Erstellt 10. Mai 2019 11:06 | Permanent-Link

    One of the cleverest men I met. A true industry visionary and entrepreneur and for me a close friend and adviser. A real shock to hear this news now that you were going to enjoy life more. Rest in peace, my dear friend!

  23. Rainer Spielmann
    Erstellt 14. Mai 2019 09:31 | Permanent-Link

    Der Nachruf hätte doch etwas persönlicher ausfallen dürfen. Die Reduzierung auf Umsätze,Gewinnen & Verlusten ist dann doch sehr mager und wird der Person Louis Arnitz nicht gerecht. RIP

  24. Bernd F. Lunkewitz
    Erstellt 21. Mai 2019 21:46 | Permanent-Link

    Die traurige Nachricht erreichte mich in Los Angeles, weit weg von Frankfurt. Ich denke gern an meine seit den siebziger Jahren andauernde Freundschaft mit Louis.
    Ruhe in Frieden, lieber Louis.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats