Geschäftsreiseverband

Abta lädt zur Jahrestagung 2019

"Der Mensch im Mittelpunkt" – so lautet das Motto der abta Jahrestagung 2019, die am 23. und 24. Mai 2019 im Hotel Schloss Weikersdorf in Baden bei Wien über die Bühne geht.

Eröffnet wird die Tagung des österreichischen Geschäftsreiseverbands von Abta-Präsident Andreas Gruber. Im Laufe des Tages folgen Referate von Alexis von Hoensbroech (CEO Austrian Airlines), Hannes Schwarz (Managing Director HRS Austria) und Martin Stamm (Director Sales A3M).

Die ÖBB-Manager Sabine Dölpl, Barbara Iby und Martin Pechatschek stellen das neue ÖBB-Businesskonto vor, und Ursula Della Schiava-Winkler spricht über "Arbeit im Wandel – Der Mensch im Mittelpunkt". Zudem sind Referenten des Landeskriminalamts und der VIP- Services am Flughafen Wien eingeladen.

Der "DSGVO - ein Jahr danach" (Sascha Jung) und dem "Standort Österreich im digitalen Zeitalter" (Nationalratsabgeordnete Carmen Jeitler-Cincelli) widmen sich die Vorträge des zweiten Tages, an dem auch eine Podiumsdiskussion zum Thema "Personalisierung" vorgesehen ist. Das Abendprogramm mit gemütlichen Networking findet in den Weingärten des Weinguts Reinisch in Tattendorf statt, berühmt für den besten St. Laurent der Welt.

Für Unternehmen mit Abta-Mitgliedschaft beträgt die Tagungsgebühr 380 Euro (240 Euro für einen Tag), Unternehmen ohne Abta-Mitgliedschaft zahlen 500 Euro (280 Euro für einen Tag) - jeweils inklusive Mehrwertsteuer.

Die Anmeldung zur Jahrestagung ist bis spätestens 16. Mai 2019 auf www.abta.at möglich.

Kommentare

Ihre E-Mail wird weder veröffentlicht noch weitergegeben. Notwendige Felder haben einen *

Spielregeln

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats