Für Reisebüros

Alitalia führt neues Tool für Gruppenbuchungen ein

Die italienische Fluggesellschaft rollt das webbasierte System international aus. Probeläufe gab es bereits in Deutschland und Italien.

In den beiden Ländern habe das Tool zu einer sofortigen Zunahme der Gruppenbuchungen für Alitalia geführt. Diese ließen sich nun schneller, einfacher und benutzerfreundlicher verwalten. Zudem seien die Gruppenbuchungen nun auch in Echtzeit abzuschließen. Gewählt werden könne zwischen mehreren Optionen, beispielsweise für Multi-City-Buchungen, One-Way-Buchungen, Studenten, Missionare, etc.

Auch lassen sich bei bestehenden Buchungen die Passagierzahlen erhöhen oder verringern. Informationen erteilt das Gruppenbuchungsteam des AZ Helpdesk unter alitaliagroups@alitalia.com
stats