Frankreich

Streik endet heute

Die französischen Fluglotsen haben ihren Streik um einen Tag verkürzt. Morgen wird wieder geflogen.

In Frankreich waren bereits gestern streikbedingt fast 2000 Flüge ausgefallen. Für heute wird mit mindestens derselben Anzahl gerechnet. Dabei werden nicht nur Flüge nach und von Frankreich gecancelt, sondern häufig auch solche, bei denen ein Überfliegen des französischen Territoriums nötig ist.

Das französische Luftfahrtamt hatte den Fluggesellschaften empfohlen, etwa 50 Prozent ihrer Flüge zu streichen. Für morgen rechnen die Airlines mit Entspannung. Air France rechnet mit einem weitgehend normalen Flugplan, andere Airlines wie Lufthansa haben aber auch für morgen einige Verbindungen aus dem Programm genommen.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats