Flugvertrieb

CWT nutzt Amadeus-NDC-Plattform

Der Geschäftsreise-Anbieter setzt die Selling Platform Connect Desktop ein, um damit auf die NDC-Angebote der Fluggesellschaften zurückzugreifen. Noch sind aber erst wenige Airlines integriert.

CWT nennt seinen Ansatz B2B4E (Business-to-Business for Employees). Zusätzlich führt die TMC die Online-Buchungs-Software Cytric Travel in weiteren Märkten ein. Durch die NDC-Lösung verspricht sich der Anbieter Zugriff auch auf solche Angebote, welche die Airlines nicht in die klassischen GDS geben. Amadeus spricht neuerdings von "Rich Content" – "Full Content", also das vollständige Angebot, dürfte künftig wohl niemand mehr bieten können.

In die CWT-Cytric-Lösung wird auch die Hotelplattform Room It integriert, wie es heißt.
Kommentare

Ihre E-Mail wird weder veröffentlicht noch weitergegeben. Notwendige Felder haben einen *

Spielregeln

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats