Autovermietung

René Zymni wechselt zu Europcar

René Zymni
Europcar
René Zymni

Der ehemalige BCD-Manager René Zymni wechselt zu Europcar. Dort soll er die strategische Geschäftsentwicklung vorantreiben.

René Zymni kommt bei Europcar als neuer Director Business Unit Corporate & Mobility Solutions an Bord. Ab dem 1. Dezember verantwortet der Vertriebsexperte, der gleichzeitig Mitglied der Geschäftsleitung wird, die strategische Geschäftsentwicklung und soll das Mobility Portfolio weiter ausbauen, heißt es.

Zymni verfüge über langjährige internationale Vertriebs-Erfahrung im Bereich Geschäftsreisen und werde gemeinsam mit seinem Team die Weiterentwicklung von Europcar zum Mobilitätsdienstleister vorantreiben, so die Autovermietung weiter. Bei Europcar Deutschland übernehme er das Bestands- und Neukundengeschäft sowie den Ausbau weiterer Geschäftsfelder. Außerdem widme er sich der Weiterentwicklung unterschiedlicher Vertriebskanäle.

René Zymni war zuletzt bei BCD Travel als Vice President Strategic Accounts and Commercial Services EMEA für das Account-Management von elf Ländern verantwortlich. In seiner neuen Funktion berichtet er direkt an Geschäftsführer Stefan Vorndran. Vorndran war zum Mai dieses Jahres ebenfalls von Geschäftsreise-Anbieter BCD Travel zu Europcar gewechselt. (HD)

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats