3434 Verstorbene

Auch Spanien überholt China bei Corona-Toten

Damit steht das Land an zweiter Stelle bei den Todeszahlen – schlimmer ist es nur in Italien. Am stärksten betroffen ist Spaniens Hauptstadt Madrid.

Bis Mittwoch Mittag starben nach Angaben der spanischen Regierung 3.434 Menschen an dem Virus. Binnen eines Tages seien weitere 738 Todesopfer hinzugekommen.

Nach Italien ist Spanien damit das zweite Land, das China in der Opferzahl überholt hat. In China, dem Ursprungsland von Corona, starben bis Mittwoch 3.150 Menschen. Unklar ist aber, ob diese vom Regime genannte Zahl der Wahrheit entspricht.

In Spanien leidet vor allem die Hauptstadt Madrid. Allein hier starben bislang mehr als 1.800 Menschen – also über die Hälfte aller an Corona verstorbenen Menschen. In der Stadt sind inzwischen auch Spaziergänge und das Joggen verboten.


stats