Einwurf

Tolle Kooperationen und der Wunsch nach Dauerregen

fvw

An dieser Stelle berichtet BizTravel-Chefredakteur Oliver Graue über seine Tage im Business Travel.

Es ist unfassbar, dass es nach wie vor Menschen gibt – vor allem Jugendliche –, die sich draußen treffen, gemeinsam feiern und damit viele ihrer Mitbürger in Lebensgefahr bringen. Die erschütternden Nachrichten aus Italien, wo täglich inzwischen 500 Menschen an Corona sterben, zeigen, welch fürchterliches "Spiel" diese Leute treiben.

Wird tatsächlich eine bundesweite Ausgangssperre verkündet, dann ist dies genau diesen Personen zu verdanken. Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow spricht mir (und vermutlich der großen Mehrheit des Volkes) aus dem Herzen, wenn er sich für die kommenden Tage und möglichst Wochen vor allem eines wünscht – ununterbrochen Regen!

Auf der anderen Seite kommt es zu Kooperationen und Aktionen, die das höchste Lob verdienen. Dazu gehört das Angebot von immer mehr Hotels und Hotelketten wie Dorint, a&o, B&B oder Fleming's, ihre Zimmer als Krankenbetten oder für Notpersonal wie Krankenschwestern, Polizisten etc. zur Verfügung zu stellen. Es zählt aber auch die Tatsache dazu, dass etwa Mitarbeiter der Fast-Food-Kette McDonald's in der Corona-Krise jetzt beim Supermarkt Aldi aushelfen.

Neu im BizTravel-Newsletter ist: Um im Wust der Corona-Meldungen noch den Durchblick zu bewahren, sammeln wir alle aktuellen Artikel nun in unserem Text "Überblick: Corona-News in aller Kürze". Dieser wird regelmäßig aktualisiert, wobei die jeweils neuesten Meldungen oben stehen.

Und lassen Sie sich doch vom glücklichsten Volk der Welt – den Finnen – erklären, wie sich Zuhause-Sein in Corona-Zeiten glücklich gestalten lässt. Von BizTravel gibt es weitere neue Lesetipps.

stats