Lesetipp

Mit dem Wohnmobil durch Deutschland

Bruckmann

"Wochenend & Wohnmobil" nennt der Bruckmann-Verlag eine Reiseführerreihe, in der er Deutschland-Tipps für Wohnmobil-Urlauber gibt. Neu erschienen sind die Bände "Nordsee" und "Oberbayern".

Nie lag Deutschland so im Trend wie bisher – dafür hat Corona gesorgt. Statt sich über die Grenzen zu wagen, nutzen viele Menschen die Situation, um ihr eigenes Land besser kennenzulernen. Im Vorteil ist, wer sein Zuhause immer dabei hat: die Wohnmobilbesitzer.

In ihren Reiseführern der Reihe "Wochenend & Wohnmobil" stellen die Autoren Michael Moll (Nordsee) und Lisa und Wilfried Bahnmüller (Oberbayern) einige spannende Kurztripps in den jeweiligen Regionen vor – "kleine Auszeiten", wie es denn auch auf dem Buchtitel heißt.

Im Gegensatz zum klassischen Reiseführer beschränken sie sich darauf, die Sehenswürdigkeiten eher nur kurz zu beschreiben, liefern dafür jedoch, passend zur Zielgruppe, alle wichtigen Informationen zu Wohnmobil- und Campingplätzen. Angereichert ist das Ganze durch zusätzliche wertvolle Tipps etwa zu Fahrradverleihen, Rundgängen oder Stadtfesten.

Optisch sind die Büchlein sehr übersichtlich und ansprechend gestaltet: Wer Infos zu einer bestimmten Region sucht, findet sie sehr schnell. Und zu jedem Kurzausflug gibt es die wichtigsten Informationen gesammelt "auf einen Blick".

Wer das Reisen mit dem Wohnmobil liebt, für den sind diese Reiseführer bestens geeignet!

Wilfried und Lisa Bahnmüller: Wochenend und Wohnmobil – Kleine Auszeiten in Oberbayern. Erschienen bei Bruckmann, 160 Seiten, Preis: 13,99 Euro.

Michael Moll: Wochenend und Wohnmobil – Kleine Auszeiten an der Nordsee. Erschienen bei Bruckmann, 160 Seiten, Preis: 13,99 Euro.






Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können.

stats