Lesetipp

Die Geheimnisse von Südengland

Oliver Graue/BizTravel

Noch ein Weihnachtsgeschenk für einen England-Fan gefällig? Dieser Bildband versammelt die schönsten Impressionen aus dem Süden des Landes.

Wunderschöne Gärten, herrschaftlichen Anwesen, historisch erhaltene Dörfer und kulturbetonte Innenstädte: Der Süden Englands gehört zu den beliebtesten Reisezielen auf der Insel. Und doch bieten die zwölf Grafschaften zwischen Kent und Cornwall – bekannt durch Rosamunde Pilcher – zahlreiche versteckte Perlen abseits des touristischen Trubels.

Dieses Buch stellt sie vor – in Bild und Wort. Dabei führt die Reise vom verschlafenen Fischerdörfchen über wilde Cottage-Gärten bis zu urigen Pubs. Auch abgelegenere Ziele wie die Scilly-Inseln vor der Südwestspitze Englands finden in diesem Fotoband ihren Platz. Natürlich ist nicht alles, was das Buch bietet, "top secret": Auch die klassischen Ziele werden vorgestellt. Die aber sollte man auch gesehen haben.

Das Buch ist kein Reiseführer, sondern soll zum Blättern verführen und Appetit machen.

Jörg Berghoff (Autor), Richard Gardner (Fotograf): Secret Places Südengland. Verborgene Orte und wilde Natur. Bruckmann Verlag. 168 Seiten, Preis: 25,99 Euro. ISBN: 978-3734316692. Erhältlich im Buchhandel.
stats