BER

Flughafen Berlin Brandenburg – das neue Tor zur Welt

Am 3. Juni 2012 eröffnet der Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt – die Flughäfen Schönefeld und Tegel werden mit der Inbetriebnahme des neuen Flughafens geschlossen. Mit dem neuen Flughafen Berlin Brandenburg entsteht ein Verkehrsknoten der kurzen Wege und der modernste Flughafen Europas.

22.03.2012, 09:05 Uhr

Der modernste Flughafen Europas:

Alles unter einem Dach

Bei der Entwicklung des neuen Flughafens stand der Passagierkomfort im Mittelpunkt. So wurde das Terminal nach dem „One-Roof-Konzept“ – alles unter einem Dach – entworfen, um die Laufwege so kurz wie möglich zu halten. Die übersichtliche Wegeführung, eine leistungsfähige Gepäcksortieranlage und das flexible Rollwegesystem erleichtern zudem den schnellen und einfachen Umstieg. Die Mindestumsteigezeit beträgt 45 Minuten, wobei zu beachten ist, dass Fluggesellschaften gegebenenfalls hiervon abweichende Zeiten haben.

Foto: Flughafen Berlin Brandenburg

  • Ebene 4: Besucherterrasse
  • Ebene 3: Lounges
  • Ebene 2: Abflug und Warteräume für Non-Schengen Passagiere
  • Ebene 1: Abflugebene: Vorfahrt, Check-in, Sicherheitskontrollen, Shops, Gastronomie, Warteräume und Ankunft Schengen
  • Ebene 0: Ankunftsebene: Gepäckausgabe, Vorfahrt für Abholer und Busgates
  • Ebene -1: Zugang zur Airport City
  • Ebene -2: Bahnhof

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite oder bei Fragen nehmen Sie direkt mit uns Kontakt auf: marketing@berlin-airport.de.

Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten