Travelport-Studie

Deutsche Reisende sind digitale Schlusslichter

Immer mehr Reisende nutzen digitale Kanäle rund um ihre Reisen. Eine erstmals von Travelport erstellte Studie mit 11.000 Befragten in 19 Ländern zeigt, dass die deutschen Reisenden nicht besonders technikaffin sind.

Seite 1 von 2
von Georg Jegminat, 08.11.2017, 12:48 Uhr
Viele Reisende wollen unterwegs vernetzt sein. Immer mehr Touristen fühlen sich ohne ihr Smartphone verloren.
Foto: Gettyimages

In Indien vertrauen Reisende am stärksten auf Digitalkanäle, wenn sie reisen. Auf Platz zwei und drei folgen China und Indonesien, dann Brasilien. Erst auf Platz zehn kommt mit Italien das erste europäische Land, gefolgt von den USA, Spanien und Frankreich. Deutschland bildet in der Rangfolge das Schlusslicht auf dem 19. Platz.

Travelport hat eine „Digital Traveler League“ 2017 erstellen lassen, um die international unterschiedliche Nutzung digitaler Instrumente und Kanäle für die Recherche von Reiseangeboten, für die Buchung, während der Hin- und Rückreise sowie beim Aufenthalt in der Destination zu ermitteln. Die im August Befragten hatten innerhalb von zwölf Monaten mindestens einen Hin- und Rückflug gebucht.

Bei der Planung ihrer Reisen sind die Deutschen besonders gründlich. 88 Prozent von ihnen surfen Bewertungsseiten und andere Websites ab, um sich zu informieren, wenden also viel Zeit auf. Jedoch äußern sich 45 Prozent sekeptisch gegenüber den Bewertungen, deshalb genießt der Rat von Reisebüros immer noch ein hohes Vertrauen (80 Prozent). „Anders als in vielen anderen Ländern nimmt der stationäre Vertrieb im deutschen Reisemarkt nach wie vor eine dominante Stellung ein“, erläutert Dieter Rumpel, Travelport-Chef für Deutschland und die Schweiz. Gleichzeitig verweist er aber auch darauf, dass die Heranwachsenden andere Verhaltensmuster aufweisen: „Auch in Deutschland wird sich das Nutzerverhalten stark ändern.“

 
 
1 spacer 2
0

FVW NEWSLETTER DIGITAL INSIGHT

 

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Bahnverkehr gestört
    (0)
    Zug entgleist in Elmshorn Letzter Kommentar: 15.11.2017 von Dietmar Rauter
  2. 2. Konzern-Wettbewerb
    (0)
    Eurowings soll innerdeutsche Lücken schließen Letzter Kommentar: 14.11.2017 von Andreas Schuerrle
  3. 3. Höhenflug
    (0)
    Israel knackt Urlauber-Rekord Letzter Kommentar: 14.11.2017 von Lutz Schmidt
  4. 4. Hinzurechnung von Hotelleistungen
    (0)
    Verbände machen gegen Gewerbesteuer mobil Letzter Kommentar: 13.11.2017 von Rainer Maertens
  5. 5. Weltluftverkehr
    (0)
    Atmosfair erstellt Airline-Ranking nach Emissionen Letzter Kommentar: 13.11.2017 von Silvia Kohring
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten