Terror

Schwere Explosion in Ankara

Bei einem Autobombenanschlag in der türkischen Hauptstadt sind am Mittwochabend mindestens 18 Menschen ums Leben gekommen. Ziel war offenbar das türkische Militär.

17.02.2016, 18:46 Uhr
Nach der Explosion steigt eine Rauchsäule in den Abendhimmel von Ankara.
Foto: Twitter

Bei einer schweren Explosion in Ankara sind mehrere Menschen getötet worden. Ankaras Gouverneur sagte laut übereinstimmenden Medienberichten, bei dem Anschlag seien mindestens 18 Menschen ums Leben gekommen und 45 weitere verletzt worden. Demnach habe es sich um einen Autobombenanschlag gehandelt. Ziel war offenbar ein Fahrzeug, in dem Militärpersonal saß. Die Explosion ereignete sich während des Berufsverkehrs.

Auf Fernsehbildern war Feuer und eine Rauchsäule, die in den Abendhimmel steigt, zu sehen. Bei Twitter waren Bilder eines ausgebrannten, weißen Busses zu sehen der angeblich Militärpersonal befördert hatte. Über die Hintergründe war zunächst nichts bekannt. Ein Sprecher der türkischen Regierungspartei AKP sprach laut Medienberichten von einem Terroranschlag.

In der Türkei gilt seit einem Terroranschlag im Oktober 2015 bei dem 103 Menschen in Ankara getötet worden waren, die höchste Terrorwarnstufe. Die Behörden machten damals den IS für die Tat verantwortlich. Bei einem Selbstmordanschlag eines mutmaßlichen IS-Anhängers auf eine deutsche Reisegruppe in Istanbul wurden im Januar zehn Bundesbürger getötet. Ein elftes Opfer starb später im Krankenhaus. (PD)

0

fvw CRUISE LIVE 2016

29.09.2016, Köln
(0)

Mehr Gewinn auf dem Meer

Die Kreuzfahrtbranche steht vor dem nächsten Wachstumsschub und braucht einen starken Vertrieb. Erfahren Sie am 29.09. alles über neue Vertriebsstrategien für einen erfolgreichen Verkauf, die große Produktvielfalt – das Schiff als Destination, das Comeback Flusskreuzfahrt und vieles mehr.

 

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Eurowings
    (0)
    Probleme in der Hochsaison Letzter Kommentar: 27.07.2016 von Dietmar Rauter
  2. 2. US-Billigflieger
    (0)
    Jetblue prüft Transatlantik-Flüge Letzter Kommentar: 27.07.2016 von Andreas W. Schulz
  3. 3. Unister
    (0)
    Suche nach Käufern läuft an Letzter Kommentar: 27.07.2016 von Dietmar Pedersen
  4. 4. DRV-Jahrestagung
    (0)
    Das denken fvw-Leser über eine Absage Letzter Kommentar: 27.07.2016 von Dietmar Rauter
  5. 5. Germania im Sommer 2017
    (0)
    Neue Jets für deutsche Regio-Airports Letzter Kommentar: 27.07.2016 von Wolfram Schneppe
 
Folgen Sie Uns:
Top
© 2016 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten