Sun Promotions

Jetzt Online-Peps bei Kreuzfahrten möglich

Der Pep-Anbieter Sun Promotions erweitert sein Angebot an Kreuzfahrten deutlich. Touristik-Mitarbeiter können die vergünstigten Reisen jetzt auch online buchen.

30.03.2016, 17:33 Uhr
Reisebüro-Mitarbeiter können Pep-Angebote im Kreuzfahrten-Segment in Echtzeit abfragen.
Foto: Wavebreakmediamicro | Dreamstime.com

Sun Promotions hat nicht nur seine Produktpalette an Kreuzfahrten ausgebaut, sondern auch die Darstellung und Buchung der Reisen verbessert. Durch die Nutzung der Datenbank von Kreuzfahrten.de lassen sich jetzt in Echtzeit Vakanzen abfragen, Wunschkabinen auswählen und die Buchungen online vornehmen. Diese Technik liegt derzeit für 70 Prozent der Abfahrten vor. Die Echtzeit-Anbindung weiterer Reedereien ist in der Umsetzung.

Vergünstigte Pep-Tarife gibt es unter anderem für Schiffsreisen von Azamara, Celebrity Cruises, Royal Caribbean International, MSC und Norwegian Cruise Line. Aber auch Luxusschiffe wie Silversea oder die Klassiker von Cunard, FTI Cruises oder Hansa Touristik sind im Programm. Neuer Partner im Flussreisen-Segment ist Nicko Cruises.

Die Ermäßigungen für Mitarbeiter aus der Reisebranche liegen bei bis zu 80 Prozent, teilweise können die Reisen mit einem Vorlauf von bis zu einem Jahr gebucht werden. (CVP)

0

fvw CRUISE LIVE 2016

29.09.2016, Köln
(0)

Mehr Gewinn auf dem Meer

Die Kreuzfahrtbranche steht vor dem nächsten Wachstumsschub und braucht einen starken Vertrieb. Erfahren Sie am 29.09. alles über neue Vertriebsstrategien für einen erfolgreichen Verkauf, die große Produktvielfalt – das Schiff als Destination, das Comeback Flusskreuzfahrt und vieles mehr.

 

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Kommentar zur Pauschalreise-Richtlinie
    (0)
    Massiver Eingriff in den Markt Letzter Kommentar: 25.07.2016 von Rainer Maertens
  2. 2. Umfrage unter Entscheidern
    (0)
    Brexit schadet Image Großbritanniens Letzter Kommentar: 25.07.2016 von Jürgen Barthel
  3. 3. Auswärtiges Amt (Update)
    (0)
    Verschärfter Reisehinweis für Deutsch-Türken Letzter Kommentar: 25.07.2016 von Jürgen Göpfert
  4. 4. Lüneburger Heide
    (0)
    Augmented Reality im Katalog „Sehnsucht Natur“ Letzter Kommentar: 25.07.2016 von Ulrich Von dem Bruch
  5. 5. Unister Holding (Update)
    (0)
    „Nur“ 39 Mio. Euro Schulden? Letzter Kommentar: 25.07.2016 von Rainer Maertens
 
Folgen Sie Uns:
Top
© 2016 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten