Reiseland-Aktion

Wenn Azubis Chefs wären

Mit Young Experts startete Reiseland einen Wettbewerb unter jungen Expedienten und Auszubildenden. Das Ergebnis: Es muss sich einiges ändern, damit Reisebüros für den Nachwuchs attraktiver werden.

von Evelyn Sander, 27.11.2017, 07:11 Uhr
Die VIPs der Reiseland-Tagung: Celine Hack (Reiseland in Plauen), Carola Küppers (Gilde Reisebüro Plum in Kaarst), Helen Schäfer (Reisewelt 24 in Meitingen), Sabrina Schaller (Reisewelt 24 in Günzburg) und Vanessa Schindler (Reiseland in Glauchau).
Foto: Evelyn Sander

Sie waren die VIPs unter 130 Teilnehmern des Reiseland-Franchise-Partnertags in Hamburg: Celine Hack (Reiseland in Plauen), Carola Küppers (Gilde Reisebüro Plum in Kaarst), Helen Schäfer (Reisewelt 24 in Meitingen), Sabrina Schaller (Reisewelt 24 in Günzburg) und Vanessa Schindler (Reiseland in Glauchau). Die fünf Azubis und jungen Touristikerinnen hatten mit ihren Ideen den Wettbewerb „Young Experts“ gewonnen. Dafür versetzten sie sich in die Chef-Rolle und entwickelten Ideen, wie Reisebüros für junge Mitarbeiter attraktiver werden könnten.

Und da hatten nicht nur die fünf Gewinner, sondern die insgesamt 19 Bewerber einige Vorschläge. Um für den Nachwuchs interessant zu sein, sollte man zuallererst vergilbte PCs und muffige Teppiche rausschmeißen, denn junge Bewerber stehen auf moderne Büros und innovative Technik. Auch Info-Reisen und Weiterbildung stehen auf der Wunschliste der Generation Y ganz oben, und das nicht erst im letzten Lehrjahr.

Von klassischen Hierarchien und „Das war immer so“-Kommentaren hält der Nachwuchs wenig, dagegen wünschen sich die jungen Gewinnerinnen Chefs auf Augenhöhe, ein nettes Team und die Chance, Verantwortung zu übernehmen. „Wertschätzung, Goodies, ein nettes Team, eine gute Work-Life-Balance sind auch wichtig“, fasst Franchise-Bereichsleiterin Anna Schwingenschlögl zusammen, die mit den Ideen weitere Young-Experts-Aktionen plant: „Wir können in der Branche kaum mit attraktiven Gehältern überzeugen, jedoch mit Wertschätzung und offenen Ohren für die Ideen unserer Nachwuchskräfte.“

Noch mehr Wünsche der jungen Touristiker lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der fvw.

0

Aktuelle Jobs und Stellenangebote, ob im Reisebüro, bei Reiseveranstaltern oder im Business Travel – hier finden Sie den Job der wirklich zu Ihnen passt. zu den Touristikjobs

 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten