Nicko Cruises (fvw exklusiv)

Premiere für Provisionsversicherung

Der Flusskreuzfahrtveranstalter Nicko Cruises hat eine Provisionsversicherung für Reisebüros entwickelt. So sind sie bei einer eventuellen Insolvenz abgesichert – eine lang geforderte Lösung. Die Prämie übernimmt Nicko Cruises.

von Christiane von Pilar , 01.02.2016, 15:23 Uhr
Provisionen für Nicko-Reisen sind jetzt versichert.
Foto: Nicko Tours

Nicko Cruises hat nach dem Insolvenz-bedingten Neustart im Herbst vergangenen Jahres viel getan, um das Vertrauen des Vertriebs zurückzugewinnen. Dazu wurde unter anderem ein Provisionssicherungsfonds eingerichtet, der greift, falls das Unternehmen wieder in Schieflage gerät. Die Resonanz sei durchweg positiv gewesen, sagt Nicko-Chef Guido Laukamp. Es hätten sich 3000 Reisebüros dafür registriert.

Dieser Fonds mit einer Einlage von einer Mio. Euro wird jetzt durch eine neue Lösung ersetzt. Denn Nicko hat mit der Zurich Versicherung eine Provisionsversicherung entwickelt, die bei einer etwaigen zukünftigen Insolvenz eintritt. Die Prämie übernimmt Nicko, sodass die Versicherung für Reisebüros kostenlos ist. Mit jeder Provisionsabrechnung erhält das Reisebüro gleichzeitig einen Provisionssicherungsschein. Die neue Regelung gilt bereits seit dem 25. Januar 2016.

Wie es heißt, sind die Provisionen nun bis zu einer Summe von zwei Mio. Euro abgesichert. Der wöchentliche Rhythmus der Abrechnung und die frühzeitige Auszahlung der Provisionen einen Monat vor Reisebeginn bleiben weiter bestehen.

Das neue Produkt wird in Zeiten, in denen sich die Insolvenzen von touristischen Unternehmen häufen, bei den Reisebüros wohl gut ankommen. Möglich, dass nun auch andere Veranstalter auf diesen Zug aufspringen. Für Nicko ist es auf jeden Fall ein weiterer Schritt auf die Reisebüros zu. „Die Provisionsversicherung ist eine bahnbrechende Lösung, die bisher kein anderer Reiseveranstalter bietet“, sagt Guido Laukamp.

0

fvw CRUISE LIVE 2016

29.09.2016, Köln
(0)

Mehr Gewinn auf dem Meer

Die Kreuzfahrtbranche steht vor dem nächsten Wachstumsschub und braucht einen starken Vertrieb. Erfahren Sie am 29.09. alles über neue Vertriebsstrategien für einen erfolgreichen Verkauf, die große Produktvielfalt – das Schiff als Destination, das Comeback Flusskreuzfahrt und vieles mehr.

 

Zuletzt kommentiert

  1. 1. fvw Blog zur Türkei
    (0)
    Die innere Zerrissenheit Letzter Kommentar: 26.07.2016 von Jürgen Barthel
  2. 2. Zug von Basel nach Berlin
    (0)
    Streit um Stinkefüße im ICE eskaliert Letzter Kommentar: 26.07.2016 von thomas schemer
  3. 3. USA-Einreise
    (0)
    Trump will Einreise für Europäer erschweren Letzter Kommentar: 26.07.2016 von Thomas K
  4. 4. Kommentar zur Pauschalreise-Richtlinie
    (0)
    Massiver Eingriff in den Markt Letzter Kommentar: 26.07.2016 von Claudia Mades II.
  5. 5. Umfrage unter Entscheidern
    (0)
    Brexit schadet Image Großbritanniens Letzter Kommentar: 26.07.2016 von Hans-Jürgen Goller II.
 
Folgen Sie Uns:
Top
© 2016 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten