FVW Blog
(0)

Fukushima lockt Pokemonjäger

Können Pokemon das Image einer ganzen Region verändern? Darauf hofft jetzt Fukushima – fünf Jahre nach der Natur- und Reaktorkatastrophe. mehr

 

Kommentar zu Air Berlin
(0)

Ein Durchbruch muss her

Das Frühjahr ist die Zeit des Wachsens. Doch bei Air Berlin bleiben die erhofften Früchte der Restrukturierung auch im zweiten Quartal aus. Jetzt muss ein Big Deal her, meint Georg Jegminat. mehr

 

Kommentar zu Air Berlin
(0)

Alles für Partner Etihad

Es mag wie ein Marketing-Gag klingen: Air Berlin führt in der ersten Sitzreihe ihrer Kurz- und Mittelstreckenjets eine Business Class ein. Fakt ist: Die Airline kann jeden Euro mehr gut brauchen, sagt Rita Münck. Zudem hält sie mit einem Premium-Produkt Geldgeber Etihad bei Laune. mehr

 

Touristik Immobilien Gipfel

20. + 21.9.2016, Frankfurt
(0)

Deutschland-Tourismus: Wachstum durch Investitionen?

Heuer Dialog, die Immobilen Zeitung und fvw schaffen eine neue Branchenplattform für den Deutschland-Tourismus. Top-Unternehmer aus der Touristik-, Immobilien- und Finanzbranche zeigen, wie der Tourismus Dank erfolgreicher Konzepte weiter wachsen kann.

 

Kommentar zu Airline-Ergebnissen
(0)

Viel zu wenig verdient

Seit einiger Zeit profitieren die Airlines von sehr niedrigen Kerosinpreisen. Zu außergewöhnlichen Gewinnen hat das nicht geführt, eher zu fallenden Ticketpreisen. Mit weiteren Pleiten ist zu rechnen, meint Lutz Schmidt. mehr

 

Kommentar zur Urlauber-Sicherheit
(0)

US-Behörden übervorsichtig

Wie intensiv muss man seine Bürger vor Reiserisiken warnen und eingreifen? Die US-Behörden schlagen wieder einmal ins Extrem und sind kein Vorbild, meint Lutz Schmidt. mehr

 

Kommentar zu Reisekatalogen
(0)

UK ist kein Vorbild

Die TUI will in Großbritannien bis 2020 auf gedruckte Kataloge verzichten. Doch das Modell lässt sich trotz des technischen Wandels nicht auf Deutschland übertragen. mehr

 

Kommentar zum Eurowings-Modell
(0)

Großer Aufklärungsbedarf

Der Chef des LH-Konzerns, Carsten Spohr, hat Eurowings zur wichtigen Säule das Unternehmens erklärt. Der Ansatz, den er mit der Marke verfolgt, ist komplex. Um Anhänger zu finden, sollen nun die Medien helfen, vermutet Rita Münck. mehr

 

Kommentar zum Istanbul-Anschlag
(0)

Den Terror gemeinsam eindämmen

Massenmord an Zivilisten, Mordlust und purer Hass haben sich erneut in Istanbul Bahn gebrochen. Doch vielleicht ist jetzt der Wendepunkt erreicht. Etliche Länder stellen sich an die Seite der Türkei, eine gemeinsame Terrorbekämpfung könnte endlich entstehen, meint Lutz Schmidt. mehr

 

Kommentar zum Brexit
(0)

Die Briten fliegen ins Abseits

Fluggesellschaften fürchten um den offenen Himmel in der EU, Veranstalter die Pfund-Abwertung und ein getrübtes Konsumklima. Der Brexit trifft die Reisebranche ins Mark. Aber es muss nicht alles so schlimm kommen, wie heute die Kursstürze der Reiseaktien suggerieren, schreibt fvw-Chefredakteur Klaus Hildebrandt. mehr

 

Kommentar zum Lübecker Flughafen-Verkauf
(0)

Infrastruktur-Blues

Die Lübecker Bürger wollen ihren Airport erhalten. Nachdem Investoren regelhaft scheiterten, darf nun ein lokaler Unternehmer ran. Lutz Schmidt fragt: Ist er zum Scheitern verurteilt? mehr

 

Kommentar zu Egypt-Air-Absturz
(0)

Rückschlag für Ägypten

War es ein technischer Defekt oder ein Anschlag? Auf jeden Fall ist das Egyptair-Unglück ein Rückschlag für Ägypten zu einer Zeit, in der es eigentlich gute Nachrichten für den Tourismus gibt, meint Klaus Hildebrandt. mehr

 

Meinung
(0)

Tollkühne Neugründung

Eine neuer deutscher Ferienflieger soll an den Start rollen. Diesen Versuch hält fvw-Redakteur Lutz Schmidt für ziemlich verwegen. mehr

 

Kommentar
(0)

Die Zukunft hat Verspätung

Die Deutsche Bahn hat ihre Frühjahrsputz-Aktion „Reset“ gestartet. Eine gute Idee. Nur leider Jahre zu spät, meint fvw-Redakteur Tobias Pusch mehr

 

fvw Exklusiv

Spanien • Griechenland • Türkei

Im Hotelometer werten die fvw und TrevoTrend alle zwei Wochen die Nachfrage am deutschen Reisemarkt aus. aktuelle Auswertungen

 

fvw CRUISE LIVE 2016

29.09.2016, Köln
(0)

Mehr Gewinn auf dem Meer

Die Kreuzfahrtbranche steht vor dem nächsten Wachstumsschub und braucht einen starken Vertrieb. Erfahren Sie am 29.09. alles über neue Vertriebsstrategien für einen erfolgreichen Verkauf, die große Produktvielfalt – das Schiff als Destination, das Comeback Flusskreuzfahrt und vieles mehr.

 

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Gastkommentar zur Pauschalreise-Richtlinie
    (0)
    Reisebüros droht der Ruin Letzter Kommentar: 24.08.2016 von Dietmar Rauter
  2. 2. Pauschalreise-Richtlinie
    (0)
    Hotelverband fordert grundlegende Überarbeitung Letzter Kommentar: 24.08.2016 von Klaus Hildebrandt
  3. 3. Reiseland
    (0)
    Ein zweiter Chef für Globetrotter Letzter Kommentar: 24.08.2016 von Arnold Heggemann
  4. 4. Sicherheitsbedenken
    (0)
    Regine Sixt sagt Damen-Wiesn ab Letzter Kommentar: 24.08.2016 von Carsten Vesper
  5. 5. Ziel Software
    (0)
    „Checker“ bringen Warnfunktionen Letzter Kommentar: 24.08.2016 von Werner Lukaszewicz
 
Folgen Sie Uns:
Top
© 2016 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten