Kommentar zum Image der Verbände
(0)

Wenn nicht jetzt, wann dann?

Die EU-Pauschalreise-Richtlinie hat die Verbandsarbeit wieder in den Fokus gerückt. Das sollten die Verbände nutzen, um ihre Zukunftsfähigkeit zu sichern, meint Ira Lanz. mehr

 

Kommentar zum LH-Tarifkonflikt
(0)

Die Kuh ist noch nicht vom Eis

Zähneknirschend akzeptieren Lufthansa und die Tarifkommission ihrer Piloten die vom Schlichter vorgeschlagene Gehaltserhöhung. Das Management reagiert hart, dabei gibt es weitere Chancen, in der Kern-Lufthansa Kosten zu senken, meint Georg Jegminat. mehr

 

Kommentar zum Pakt zwischen Lufthansa und Etihad
(0)

Air Berlins Zukunft bei der Lufthansa

Wie geht es weiter mit Air Berlin? Es wirkt unausweichlich, dass die geschrumpfte Airline durch die Verflechtung der Streckennetze von Lufthansa und Etihad überflüssig oder von Lufthansa absorbiert wird, meint Georgt Jegminat. mehr

 

Travel Technology Day

10.05.2017, Köln
(0)

Technologie-Trends der Zukunft

Technische Innovationen treiben die Entwicklung der Vertriebssysteme. Auf dem fvw Travel Technology Day erhalten Sie einen Überblick zu den neuesten Entwicklungen und wie diese Herausforderungen gelöst werden können.

 

Kommentar zum ASR
(0)

Streit als Dauerzustand

Im Mittelstandsverband ASR fliegen wieder mal die Fetzen. Leider hat das in diesem Verband Tradition und schadet erneut der Wahrnehmung, findet Klaus Hildebrandt. mehr

 

Kommentar zum Abgang von James Hogan
(0)

Gepokert und verloren

James Hogan wollte Etihad zu einem ebenbürtigen Wettbewerber zur übermächtigen Emirates aufbauen. Doch nach anfänglichen Erfolgen griff er zum falschen Mittel, meint Georg Jegminat. Hogan ist nicht der Erste, der mit einem Netzwerk europäischer Carrier Schiffbruch erlitt. mehr

 

Begrüßungsrede zum fvw Neujahrsessen
(0)

„2017 wird das Jahr der Sicherheit“

Ob Digitalisierung oder geopolitische Neuordnung: Die Reisebranche steckt im Zangengriff zwischen Sicherheitsdebatte und neuen Geschäftsmodellen. 2017 ist Zeit für ein permanentes Update der Ideen. Neu denken sei gefragter denn je, so Marliese Kalthoff, Herausgeberin und Geschäftsführerin der fvw in ihrer Begrüßung zum Neujahrsessen. mehr

 

Kommentar zum Verkauf der Unister-Reiseportale
(0)

Ein guter Deal mit Fragezeichen

Unister-Insolvenzverwalter Lucas Flöther hat für die Gläubiger das Maximum herausgeholt und ist einer der Sieger des Deals mit Rockaway Capital und CEFC. Noch sind die Ziele der neuen Eigentümer unklar. Fest steht: ihnen steht viel Kärrnerarbeit bevor, schreibt Klaus Hildebrandt. mehr

 

Kommentar zur Neuordnung am Himmel
(0)

Gute Zeiten für neue Partner am Himmel

Wer gedacht hat, Lufthansa hätte Ryanair und Easyjet wenig entgegenzusetzen und müsste sich auf vielen Langstrecken den Golf-Carriern ergeben, der wird eines Besseren belehrt. Lufthansa-Chef Spohr hat die Gunst der Stunde erkannt, schreibt Rita Münck. mehr

 

Kommentar zum VUSR
(0)

Die Reisebüros sind am Zug

Der Verband unabhängiger selbstständiger Reisebüros sucht Fördermitglieder. Die Veranstalter halten sich bedeckt. Am niedrigen Beitragssatz kann es nicht liegen, meint Ira Lanz. mehr

 

Kommentar zum Rewe-Vorstand
(0)

Ein starkes Votum für die Touristik

Seit fast 30 Jahren ist die Rewe Group in der Reisebranche aktiv. Nun gibt es mit Sören Hartmann erstmals einen Touristik-Vorstand. Damit ist Touristik endlich kein Anhängsel bei den Händlern mehr, meint Klaus Hildebrandt. mehr

 

Kommentar zur DB
(0)

Gefährliches Spiel mit Daten

Travel Managern dürfte das gar nicht gefallen: Wenn die Deutsche Bahn ihre Kundendaten wirklich beim US-Anbieter Amazon lagert, wird sie gewaltige Probleme im Geschäftsreise-Segment bekommen, schreibt fvw-Redakteur Oliver Graue. mehr

 

Kommentar zum LH-Piloten-Streik
(0)

Piloten demontieren die Marke

Wenn die privilegiertesten Mitarbeiter eines Unternehmens die Geschäftspolitik bestimmen wollen und dabei sich allein zum Maß aller Dinge machen, ist das übel. Das Agieren der Piloten zerstört die Marke Lufthansa, meint Lutz Schmidt. mehr

 

Kommentar zum Lufthansa-Streik
(0)

Pauschalkritik bringt nichts

Gewiss, die Gehaltsforderungen der Piloten dürften überhöht und der Streik ein Risiko für die Wirtschaft sein. Doch Lufthansa-Management und Politik tragen eine gehörige Portion Mitschuld an der Situation. mehr

 

Der fvw Analyst ist ein Service der FVW Medien und bietet Ihnen Zugang zu relevanten Daten und Fakten zur Touristik- und Mobilitätsbranche. zu Trends & Analysen

 
Folgen Sie Uns:
Top
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten