Gastkommentar zum Kredit für Air Berlin
(0)

Ein durchschaubares und schlechtes Drehbuch

Reiserechts-Experte Ronald Schmid kritisiert die Kreditvergabe an die insolvente Air Berlin. Die Interessen der Fluggäste seien nur vorgeschoben. In Wirklichkeit gehe es um die Verteilung der Start- und Landerechte. mehr

 

Gastkommentar zum Klimaschutz
(0)

Die Branche verwaltet den Stillstand

Die Touristik darf sich nicht ihrer Verantwortung beim Klimaschutz entziehen, sagt Stefan Gössling, Professor an der School of Business and Economics der Linnaeus University in Kalmar. Der Branche gibt er konkrete Handlungsempfehlungen. mehr

 

Gastkommentar zu Kreuzfahrt-Entertainment
(0)

Der Wunsch nach dem nächsten Kick

Die US-Reedereien überbieten sich mit neuen und spektakulären Attraktionen an Bord – immer auf der Suche nach dem nächsten Kick. In Europa setzt die Branche weniger auf Sensation und mehr auf Inhalte, sagt Thomas Schmitt-Ott, Director Programm bei TUI Cruises. mehr

 

fvw Exklusiv-Studie

Kreuzfahrt-Markt Deutschland 2017

Erfahren Sie, wie die 25 umsatzstärksten Kreuzfahrtmarken im deutschen Markt aus Sicht des Vertriebs performen. Sie erhalten einen detaillierten Blick auf den deutschen Kreuzfahrtmarkt. Ausgewählte Vertriebsexperten haben ihr Urteil zu den relevanten Leistungsfaktoren Produkt, Vertrieb, Marke und Wettbewerb abgegeben.

 

Gastkommentar zum Klimaschutz
(0)

Kompensieren ja – aber richtig

Die CO2-Emissionen der Reisebranche werden sich bis zum Jahr 2040 verdoppeln. Kompensationsprojekte sind wichtig – aber mit Wiederaufforstungsprojekten ist es hier nicht getan, schreibt Stefan Gössling, Professor an der Universität Kalmar in Schweden. mehr

 

Gastkommentar zu TUIfly
(0)

Personalmangel ist keine „höhere Gewalt“

Das Flugchaos Anfang Oktober könnte TUIfly noch teuer zu stehen kommen. Die betroffenen Fluggäste könnten ihr Recht auf eine Ausgleichsleistung womöglich rechtlich problemlos durchsetzen, schreibt der Luftverkehrsrechtsexperte Ronald Schmid. mehr

 

Gastkommentar
(0)

Mitarbeiter sind der wichtigste Erfolgsfaktor

Es geht längst nicht mehr nur um gute Entlohnung. Axel Jockwer, Professor für Tourismusmanagment, schreibt, welchen Herausforderungen sich Touristik-Unternehmen auf dem Arbeitsmarkt stellen müssen. mehr

 

Gastkommentar
(0)

Sind wir bei der Digitalisierung noch dabei?

Das Thema Innovation gewinnt für die Reisebranche an Bedeutung, allerdings hinkt die subjektive Wahrnehmung bei einigen Protagonisten in der Touristik dieser Entwicklung noch gewaltig hinterher. Michael Buller sieht die Akteure in der Reisebranche als zu wenig innovativ. mehr

 

Fluggastrechte
(0)

Leitlinien reichen nicht

Der Vorschlag zur Änderung der Fluggastrechte-Verordnung aus dem Jahr 2013 wurde entgegen der Absicht der EU-Kommission noch nicht umgesetzt. Ronald Schmid erläutert, wie die Ziele nun „durch die Hintertür“ verfolgt werden. mehr

 

Reiserecht
(0)

Die Fluggastrechte im Licht des „Brexit“

Der Brexit wird Folgen auch für das europäische Luftverkehrsrecht und Reiserecht haben. Ronald Schmid prognostiziert: Die Änderungen der Fluggastrechte-Verordnung dürfte vorerst vom Tisch sein. mehr

 

Reiseprofis im Wandel
(0)

Technik macht Reiseleiter nicht überflüssig

Gäste können zwar inzwischen mit Audio Guides selbstständig durch Städte und historische Einrichtungen ziehen. Für den Reiseleiter ergeben sich so neue Möglichkeiten, erläutert Berater Dirk Brückner. mehr

 

Mega-Reiseziel
(0)

Mallorca und Tourismus in Einklang bringen

Mallorca steht vor einem Rekordsommer. Doch nicht alle Mallorquiner teilen die Begeisterung der Reisebranche. Im April sorgten touristenfeindliche Graffiti in Palma für Schagzeilen. Schnell wird zur Beruhigung gesagt, das seien nur Spinner. Besser wäre es, sich zu fragen, warum es so weit kommen konnte, meint Wolf Hanke. mehr

 

E-Commerce
(0)

Mobil, schnell, direkt – die Technik ist gefordert

Die Erfolgsfaktoren der vergangenen fünf Jahre im E-Commerce werden nicht diejenigen der nächsten fünf Jahre sein. Boris Raoul erläutert, dass die mobile Transformation gerade erst beginnt, sich voll zu entfalten. mehr

 

Veranstalter.com
(0)

Der Eigenvertrieb als Zubrot

Warum ist die Verweildauer eines Trainers bei FC Schalke 04 länger als die eines Chief Digital Officer bei einem Veranstalter? Bernhard Steffens erläutert, warum die Erwartungen an die Entwicklung des .com-Eigenvertriebs oft nicht erfüllbar sind. mehr

 

Der fvw Analyst ist ein Service der FVW Medien und bietet Ihnen Zugang zu relevanten Daten und Fakten zur Touristik- und Mobilitätsbranche. zu Trends & Analysen

 
Folgen Sie uns:
Top
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten