Trustyou

(0)

Vom Wirtschaftsministerium gefördert

Die Suchmaschine für Hotel-Bewertungen wurde seit September 2009 vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technik finanziell unterstützt. Geschäftsführer Benjamin Jost sieht das als Würdigung der Pionierarbeit seines Unternehmens.

08.09.2010, 09:38 Uhr
Trustyou-Chef Benjamin Jost
Foto: fvw/Christian Gundlach

Mit Unterstützung der deutschen Bundesregierung hat das IT-Startup Trustyou seine Geschäftsfelder rund um die semantische Technologie weiter ausgebaut. Trustyou wurde seit dem 28. September 2009 vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie gefördert.

Das Förderprogramm des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand (ZIM) richtete sich an Unternehmen mit hohem Innovationsgrad, die den Standort Deutschland nachhaltig stärken sollen. Trustyou wurde dabei vor allem das Potenzial zugesprochen, auch auf internationaler Ebene im Bereich Internet-Suche konkurrenzfähig zu sein.

Das Münchener Unternehmen, das im März 2008 gegründet wurde, nutzte die sechsstellige Summe, um seine bestehenden Geschäftsfelder weiter auszubauen. Durch die Fördergelder kann Trustyou seine Technologie nun auch auf andere Bereiche ausweiten und um zusätzliche Sprachen erweitern. So ist es nunmehr möglich, neben dem bisherigen Schwerpunkt Hotel-Bewertungen auch Restaurant-Bewertungen zu analysieren und zu suchen. Bald sollen andere Bereiche, etwa Shopping-, Wellness- oder Produkt-Bewertungen hinzukommen.

"Die Unterstützung des Bundesministeriums ist ein Beleg dafür, dass wir als erste semantische Suchmaschine in Deutschland wertvolle Pionierarbeit leisten", freut sich Benjamin Jost, Geschäftsführer von Trustyou.


Weitere News

Aerticket

Consolidator verliert seinen CIO

Uwe Zobel nimmt seinen Hut. Er verlässt Aerticket Ende Mai. Nach neun Jahren in Berlin nimmt er eine neue Herausforderung an. mehr

 

Peakwork
(1)

Erfolgsfaktor Vernetzung

Jeder mit jedem: Die touristische Wertschöpfungskette wird stetig enger geknüpft. Knapp 200 Vertreter unterschiedlicher Unternehmen trafen sich auf Einladung von Peakwork, um über Partnerschaften zu sprechen. mehr

 

Car Trawler
(1)

Swiss als Partner gewonnen

Coup für den irischen Mobilitätsdienstleister Car Trawler. Der LH-Carrier Swiss lässt sich auf eine Kooperation ein. Damit haben die Iren einen Fuß in der Tür bei Europas größtem Airline-Konzern Lufthansa. mehr

 

BD4Travel

Prominenter Neuzugang bei Big-Data-Firma

Bei dem Big-Data-Spezialisten ist einiges in Bewegung: Das Start-up aus Frankfurt bekommt nicht nur Millionen von Investoren. Ein Neuzugang im Vorstand soll für die nötigen Kontakte sorgen. mehr

 

fvw Experten: Analysen von Branchen-Insidern

 

Print-Archiv des fvw Magazins

Volltextsuche im Archiv der dfv Mediengruppe


© 2015 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten