#

fvw Nachwuchs-Wettbewerb Touristik-Talente 2016. Zahlreiche Bewerbungen und Nominierungen - jetzt ist die Jury gefordert.

Viele Nachwuchs-Touristiker haben sich beworben oder wurden von ihren Chefs, Kollegen oder Geschäftspartnern für die Auszeichnung ‚Touristik-Talent 2016’ nominiert. Jetzt ist die hochkarätige Fachjury rund um die fvw Redaktion mit der Sichtung und Bewertung der eingesandten Bewerbungen und Nominierungen beauftragt. Eine spannende Herausforderung – freuen Sie sich auf interessante und innovative Nachwuchs-Talente!

Den Wettbewerb, unter dem Motto ‚fvw Top unter 30’, initiiert fvw seit 2013 für die jungen Talente der Touristik, um diese engagierte Nachwuchskräfte und jungen Selbstständige zu fördern und für die Touristik zu entdecken. Gesucht werden kluge Geschäftsmodelle oder innovative Produktideen, die erfolgreich umgesetzt wurden. fvw möchte mit der Auszeichnung zum Touristik-Talent 2016 Leistungen honorieren und auf sie aufmerksam machen. fvw geht mit Top unter 30 auf Talentsuche und begleitet die Newcomer auf ihrem Weg nach oben – mit Berichten in der fvw, auf fvw.de und einem Auftritt auf dem Podium des fvw Kongress.

Die Bewerber und Nominierten

Eingeladen zur Teilnahme an dem fvw Nachwuchs-Wettbewerb Touristik-Talente 2016 waren motivierte Jungunternehmer, Start-ups und engagierte Nachwuchskräfte der Touristik.

Alle Teilnehmer sind unter 30 Jahre und haben sich durch eine ganz besondere berufliche Leistung, ob als Jung-Unternehmer oder im Rahmen einer Projektarbeit mit Ideenreichtum und Mut zum Neuen hervorgetan.

fvw berichtet über alle „Top unter 30“-Nominierten 2016 in der fvw und auf fvw.de. Die Auszeichnung fvw Top unter 30 der besten fünf Talente durch die Fachjury findet beim fvw Kongress 2016 in Essen vor dem nationalen und internationalen Touristikpublikum statt.

Sollten Sie die Bewerbungsfrist für 2016 verpasst haben, können Sie sich ab März 2017 für das Touristik-Talent 2017 bewerben.

Die fünf besten Top-Talente werden mit der Auszeichnung ‚Touristik-Talent 2016’ geehrt

Jeder Finalist erhält eine persönliche Einladung zum fvw Kongress 2016. Teil des Einladungspakets ist ein 2-Tages-Kongress-Ticket im Wert von 736 Euro und die Anreise mit der Deutschen Bahn sowie eine Hotelübernachtung. Das Highlight ist natürlich der Besuch der legendären fvw Kongress-Party am Vorabend der Preisverleihung. Hier bietet sich die Chance, mit den Entscheidern der Branche zu networken und neue Kontakte für die eigene Karriere zu knüpfen!

 

Ihre Ansprechpartner

Sponsoring & Vermarktung

Wir beraten Sie gern persönlich und entwickeln ein persönliches Angebot – genau auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtet. Zu den Ansprechpartnern

 
Folgen Sie Uns:
Top
© 2016 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten